Sie befinden sich hier: Startseite | Das Projekt

Das Projekt

Die musikalisch-kulturelle Bildung in unseren Kindertageseinrichtungen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Entsprechend steigt die Nachfrage an musikalischen Angeboten für Kinder im Vorschulalter. Der Landesverband niedersächsischer Musikschulen bietet im Zeitraum 2015 – 2017 zwei berufsbegleitende Lehrgänge für Kunst- und Kulturschaffende (Orchestermusiker/innen und Instrumentalisten/innen sämtlicher Genres, Kirchenmusiker/innen, (Chor-) Sänger/innen, etc.) und musikalisch interessierte pädagogische Fachkräfte (Erzieher/innen, Kindheitspädagog/inen) an. Sie erwerben hier grundlegende Qualifikationen für die musikalische Bildungsarbeit und kindgerechte Vermittlungsformen von Musik für 3- bis 6-jährige Kinder in Kitas und haben somit die Möglichkeit, ihr Berufsfeld zu erweitern. Dieses Vorhaben wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Das Projekt MuBiKi ist ein Verbundvorhaben des Landesverbandes niedersächsischer Musikschulen und der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, wobei der Landesverband für die Durchführung und die Universität Oldenburg für die wissenschaftliche Evaluation des Vorhandes verantwortlich ist.

Kooperatives Lehren und Lernen

Musik besitzt für die frühkindliche Entwicklung einen hohen Stellenwert. Die Beschäftigung mit Stimme, Bewegung und Klängen eröffnet Kindern vielfältige Erfahrungs- und Gestaltungsräume, die ihre Wirkung auch in anderen Lernfeldern entfalten. MuBiKi trägt zur Verbesserung und Steigerung der musikalisch-kulturellen Bildung an Kitas bei. 

Aufbauend auf ihre eigenen musikalischen und pädagogischen Kompetenzen lernen die unterschiedlich vorqualifizierten Lehrgangsteilnehmenden, wie sich Musik situativ in den erzieherischen Alltag der Kita integrieren lässt. Um die Kompetenzen der beiden Teilnehmergruppen bestmöglich nutzbar zu machen, wird Wert auf die Entwicklung von Lernen und Lehren in einer kooperativen Tandemstruktur gelegt.   

Kontakt

Projektkoordinator von MuBiKi

Niklas Perk

Telefon: 0511 - 270 640 54

E-Mail: perk(at)musikschulen-niedersachsen.de